Die von Marie F. Mongan entwickelte Methode zur Geburtsvorbereitung - HypnoBirthing, ermöglicht Frauen den Weg zu einer natürlichen, leichten und sicheren Geburt. Sie werden in ihrem Selbstvertrauen, in die Fähigkeiten ihres Körpers und der Kraft, die in ihnen steckt, bestärkt ihr Kind natürlich und leicht gebären zu können. 

Auf den Grundlagen des 1942 erschienen Buches 'Childbirth Without Fear. The Principles And Practice Of Natural Childbirth' von Grantly Dick Read entwickelte Marie Mongan die bewehrte Hypnobirthing Methode und ergänzte Dick Reads Theorie um das Werkzeug der Hypnose.

Manche Geburten erfordern zur Sicherstellung der Gesundheit von Mutter und Kind medizinische Hilfe, die Möglichkeiten und medizinischen Standards der modernen Geburtshilfe wissen wir zu schätzen. Es sollte jedoch vermieden werden, dass Geburten ohne medizinische Indikation zum Notfall gemacht werden. 

Vorteile

  • Vorbeugung des Angst-Spannung-Schmerz Syndroms
  • Verkürzung der Eröffnungsphase
  • Während der Geburt bleibt die Mutter in ihrer Kraft 
  • der Geburtsbegleiter ist wesentlicher Bestandteil und nicht nur unbeteiligter Zuschauer der Geburt
  • Bindung zwischen Eltern und Kind wird schon in der Schwangerschaft intensiv gestärkt und gefördert

Rechtliches

Der Inhalt des Kurses ersetzt nicht die Beratung und die medizinische Betreuung durch eine Hebamme und/oder Frauenärztin während der Schwangerschaft und der Geburt. Jede schwangere Frau sollte eine Fachperson aufsuchen und sich beraten lassen, bevor sie eine schwangerschafts- bzw. geburtsrelevante Methode anwendet.

 

Personen, die den Handlungsleitungen folgen, die im Buch oder durch das HypnoBirthing-Programm empfohlen werden, tun dies auf ihre eigene Verantwortung. Weder die Kursleiterin noch die HypnoBirthing Gesellschaft Europa übernehmen Verantwortung oder Haftung für mögliche Komplikationen, die in Verbindung mit der betreffenden Schwangerschaft und Geburt auftreten. 

Die Empfehlungen des HypnoBirthing stehen im Einklang mit der World Health Organisation.

 

Quelle: HypnoBirthing Gesellschaft Deutschland

 

Hypnobirthing und Geburtsbegleitung